suchen

Wähle deinen Bezirk aus

Jobs

Wir bieten

+ Mitarbeit in professionellen Teams mit hohem fachlichen Niveau, regelmäßige Teambesprechungen, fachspezifische Fortbildungen und Teamsupervision

Wir erwarten

+ Eine einschlägige Ausbildung, Reflexionsbereitschaft, soziale Kompetenz und Begeisterungsfähigkeit, Interesse an der Arbeit mit Jugendlichen und ihren Lebenswelten, Bereitschaft zur Arbeit am Abend und an Samstagen

Wir bezahlen

+ Der Verein Wiener Jugendzentren entlohnt die pädagogische Tätigkeit gemäß der Verwendungsgruppe 7 des SWÖ KV sowie durch Zulagen lt. Dienstplan (Außendienste, Regeldienst am Samstag). Bei einer Vordienstzeit von 3 Jahren beträgt der Grundlohn Vollzeit (38 Std./Woche) brutto € 2.304,80.

Offene Stellen (Stand August 2019)

Jugendzentrum Margareten 5erHaus (1050)
(m), 32 Std./Woche, offene Jugendarbeit, Regeldienst am Samstag, ab November 2019

Musisches Zentrum (1080)
(m/w), 26 – 30 Std./Woche, Sacharbeiter_in in: Administration, Datenerfassung und Statistik, Raumvergabe und Öffentlichkeitsarbeit. Anforderung: Matura; Word, Excel. Powerpoint, Photoshop, InDesign, Erfahrung mit Social Media und Pressearbeit; Interesse an Kunst und Kultur; Eigenverantwortung und Teamplayer_in. Befristete Karenzvertretung ab September (vermutlich 2 Jahre)

Spacelab_kreativ/_girls (1100)
(m), 32 Std./Woche, offene und aufsuchende Jugendarbeit, Beratung, Vernetzung; Karenzersatz vom 17. August 2019 bis 19. Jänner 2020

JUMP, Jugendzentrum Marco Polo (1210)
(m), 32 Std./Woche, offene Jugendarbeit, Regeldienst am Samstag (Di-Sa), befristeter Ersatz bis Ende 2020

Jugendzentrum Rennbahnweg, (1220)
(m), 31 Std./Woche (Di-Sa), offene Jugendarbeit, Regeldienst am Samstag, ab September

Mobile Jugendarbeit SEA (1220)
(w), 24 Std./Woche, offene und aufsuchende Jugendarbeit; ab sofort bis Dezember 2019

(m), 30-32 Std./Woche, offene und aufsuchende Jugendarbeit; ab sofort bis Dezember 2019

Aus Gründen der im Verein gewünschten teaminternen Geschlechterparität werden die freien Stellen geschlechtsspezifisch bekanntgegeben.

Bei Interesse bitte Lebenslauf und Bewerbungsschreiben an Personalbüro / Leonhard Plakolm senden! Die Bewerbungen werden ein halbes Jahr in Evidenz genommen und dann, sofern sich keine Anstellung ergeben hat, gelöscht.

{Name}

{Content}